Markt Kreuzwertheim

Öffentlicher Nahverkehr

Neue Buslinien im Landkreis Main-Spessart

Ab dem 01. November 2019 ändern sich die fahrplanmäßigen Fahrzeiten sowie die Fahrpläne der Buslinienverbindungen. Im Bereich der Verwaltungsgemeinschaft Kreuzwertheim sind die Buslinien des Linienbündel 6 (Linie 660, 661, 662, 663) sowie eine Linie des Linienbündels 3 (632) von Änderungen betroffen.

Eine wesentliche Änderung ist es, dass von den bisherigen 4-stelligen Liniennummern auf nunmehr 3-stellige Liniennummern ab dem 01.11.2019 umgestellt wird.

Ab 01. November 2019 ist der Verkehrsunternehmer Grasmann-Reisen GmbH aus Hafenlohr für die Durchführung der Verkehrsleistungen auf den Buslinien verantwortlich.

Die wichtigsten Fahrpläne für unsere Region finden Sie auch hier (gültig ab 01.11.2019):

Linie 632 (alt 8051) MAR-Lengfurt-Homburg-Bettingen-Wertheim-WÜ

Linie 660 (alt 8069) MAR-Bischbrunn-Straßlücke-Altfeld

Linie 661 (alt 8071) MAR-Kreuzwertheim-Schollbrunn

Linie 662 (alt 8072) MAR-Wertheim-Kreuzwertheim-Schollbrunn

Linie 663 (alt 8074) Straßlücke-Bestenheid

Grafik Übersicht Liniennummern: NEU ab 01.11.2019

Details zu den Änderungen können Sie der nachfolgenden Aufstellung entnehmen:

Linienbündel 6

Linie 8069 Marktheidenfeld – Bischbrunn – Straßlücke – Altfeld (neue Liniennr. 660)
·      Schließung der Bedienungslücke am Nachmittag mit einer zusätzlichen Rückfahrt ab Marktheidenfeld um 15:05 Uhr
·      In Marktheidenfeld Anschluss an die Schnellbuslinie sowohl in Richtung Lohr als auch in Richtung Würzburg soweit möglich.

Linie 8071/8072 Marktheidenfeld / Wertheim – Kreuzwertheim – Schollbrunn (neue Liniennr. 661/662)
·      Schließung von Bedienungslücken an Ferientagen sowie an Schultagen am Nachmittag mit einer zusätzlichen Rückfahrt ab Marktheidenfeld um 15:05 Uhr.
·      In Marktheidenfeld Anschluss an die Schnellbuslinie sowohl in Richtung Lohr als auch in Richtung Würzburg soweit möglich.

Linie 8074 Straßlücke – Altfeld – Kreuzwertheim – Bestenheid (neue Liniennr. 663)
·      Fahrtenangebot wie heute mit geringfügigen zeitlichen Anpassungen.

 Linienbündel 3

Linie 8051 Marktheidenfeld – Lengfurt – Homburg – Wertheim / Würzburg (neue Liniennr. 632)
·      Deutliche Ausweitung des Fahrtenangebotes zwischen Marktheidenfeld und Lengfurt: Montag bis Freitag im Stundentakt mit Taktverdichtung in der Hauptverkehrszeit bzw. zu den schulrelevanten Zeiten,
am Wochenende verkehren die Busse im Zwei-Stunden-Takt.
·      In Marktheidenfeld besteht Anschluss an die neue Schnellbuslinie sowohl Richtung Lohr als auch Richtung Marktheidenfeld.

Wichtig:

Die Einzelfahrpläne finden Sie auch auf der Seite des VVM unter https://www.vvm-info.de/home/fahrplaene/pdf-fahrplaene/pdf-fahrplaene.jsp
Diese sind dort noch bis 31.10.2019 unter der „alten“ 4-stelligen Liniennummer zu finden.

RufBus-Bestellung
In den Fahrplänen sind die RufBusse jetzt in gelben Spalten mit dem Symbol eines Telefonhörers dargestellt. Nur wenn Fahrgäste rechtzeitig 90 Minuten vor der gewünschten Abfahrt anrufen, wird die Fahrt mit einem entsprechenden Fahrzeug, meist Kleinbus oder Taxi durchgeführt. Samstag- und Sonntagabend muss am Vortag unter der Telefonnummer der Mobilitätszentrale 0931 36 886 886 vorbestellt werden.

Mobilitätszentrale
Erreichbar unter 0931 36 886 886 von Montag bis Freitag von 9 Uhr bis 19 Uhr, Samstag von 9 Uhr bis 18 Uhr für Fahrplan- und Fahrpreisauskunft über alle Busstrecken, Bestellung der RUF-BUSSE. Weitere Bedingungen siehe www.msp-mobil.de

Alle weiteren Informationen gibt es auf der VVM-Homepage unter www.vvm-info.de

Alle Informationen zum öffentlichen Nahverkehr speziell für Kreuzwertheim und Ortsteile finden sie auf www.kreuzwertheim-mobil.de