Markt Kreuzwertheim

Ferienprogramm 2020 für den Raum Marktheidenfeld ist online

07.07.2020 In wenigen Wochen ist es soweit: Sommerferien! Die Vorbereitungen für das diesjährige Ferienprogramm der Kommunalen Allianz Raum Marktheidenfeld laufen auf Hochtouren. Dank dem Engagement vieler Vereine, Verbände und Privatpersonen können - trotz Corona - rund 35 Einzelveranstaltungen angeboten werden. Anmeldung ist ab 07. Juli möglich

Logo_Marktheidenfeld_Allianz_RZ_PF_72dpi_klein.jpg

Über 20 unterschiedliche Angebote stehen aus den Bereichen Natur, Kochen, Musik, Spiel, Kreativität, Sport und Abenteuer zur Auswahl, einige davon sind mehrfach verfügbar. Darunter sind neue Ideen und bewährte Attraktionen. Für Fragen zu Hygieneschutzkonzepten und Sicherheitsregelungen stand die Städtische Jugendarbeit beratend zur Seite.

·         Ab dem 06. Juli können sich Interessierte unter www.unser-ferienprogramm.de/marktheidenfeld  über die Angebote informieren, eine gedruckte Broschüre gibt es dieses Jahr nicht.

·         Ab 07.07.2020 bis zum 14.07.2020 können sich Eltern und Kinder für ihre Wunschtermine online anmelden (der Eingang der Anmeldung ist irrelevant).

·         Am 15.07.2020 ist Verlosungstag - die ersten Plätze werden verlost, es ist keine Anmeldung möglich.

·         Ab 16.07.2020 beginnt die 2. Anmeldephase (bis 3 Tage vor dem jeweiligen Veranstaltungsbeginn gilt für alle noch freien Plätze das Prinzip, "wer zuerst kommt, erhält den Platz")

Gutes Wetter und viel Spaß bei den Ferienveranstaltungen 2020 wünschen Euch alle 14 Gemeinden der Kommunalen Allianz Raum Marktheidenfeld!

·         Wer ist Ansprechpartner?

Fr. Stephanie Namyslo (Städt. Jugendarbeit Marktheidenfeld), Tel.: 09391/915682

Mobil 0151/16139726 oder stephanie.namyslo@marktheidenfeld.de

·         Wo kann man die Angebote einsehen?

Das Ferienprogramm wird ab 06.07.2020 nur online erscheinen:

www.unser-ferienprogramm.de/marktheidenfeld

·         Ab wann ist eine Anmeldung möglich?

Die online-Anmeldung wird ab 07.07.2020 frei geschaltet.

·         Wie erfolgt die Bezahlung?

Wie in den vergangenen Jahren auch, per SEPA-Lastschriftmandat. Das SEPA-Mandat kann diesmal

nur in der Verwaltung Marktheidenfeld abgegeben werden, nicht in den Mitgliedsgemeinden.

Kategorien: Aktuelles